Fliegendecken

Bei DocHorse kannst du Fliegendecken in verschiedenen Sorten und Größen finden. So haben wir zum Beispiel Fliegendecken mit und ohne abnehmbaren Hals und auch gänzlich ohne Hals. Auch haben wir Fliegendecken für extra breite Pferde, wie zum Beispiel das Amigo XL Modell oder die Big Neck Ausführen von Bucas.

Aber warum braucht dein Pferd eine Fliegendecke?

Eine Fliegendecke schützt dein Pferd vor Fliegen, Bremsen, Mücken und anderen Insekten. Auch sind die meisten Fliegendecken UV-beständig. Eine helle Fliegendecken ist kühler für dein Pferd, wenn es ein dunkleres Fell hat. Eine hellere Farbe zieht weniger Licht an, als ein dunkleres Fell.

Auf was musst du achten, wenn du dir eine Fliegendecke anschaffen möchtest?

Das ist abhängig von deinen Wünschen. Das Folgende kann man berücksichtigen: Der Schnitt, Ausführung mit oder ohne Hals, ob man die Decke mit oder ohne Insektenschutzmittel behandeln kann und natürlich der Preis. Achte während des Passens darauf auf, dass die Decke nicht zu eng sitzt. Da dein Pferd fast den ganzen Tag mit dem Kopf nach unten steht achte darauf, dass die Decke auch in dieser Position gut am Hals, an der Brust und am Widerrist sitzt.

In aufsteigender Reihenfolge

1-24 von 30

Seite:
  1. 1
  2. 2

In aufsteigender Reihenfolge

1-24 von 30

Seite:
  1. 1
  2. 2