Muskeln und Beine

Laden...

Artikel 1-20 von 62

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Cavalor Muscle Cooler
    64,00 €
  2. Kentucky Cryo Ice Boots
    149,99 €
    Nicht auf Lager
  3. Twydil Leg Gel Membre
    37,50 €
  4. Twydil Liquid Membre
    44,50 €
  5. TRM Stayphlo
    25,00 €
  6. Synovium Arnica Hydro Gel
    19,25 €
  7. Synovium Clay & cool

    Synovium

    Synovium clay & cool
    Bewertung:
    100%
    17,50 €
  8. Sensipharm Flex Spray
    20,95 €
  9. Sectolin Favourite Fluid
    20,05 €
  10. NAF Ice Cool GEL
    Sonderangebot 15,96 € 19,95 €
  11. Leovet Cellsius Gel
    13,35 €
  12. Ice vibe cold packs hock
    23,50 €
  13. ice vibe cool bag

    Ice Vibe

    Ice vibe kühltasche
    Bewertung:
    100%
    21,95 €
  14. Ice vibe cold packs knee
    23,50 €
  15. Ice vibe cold packs
    23,50 €
  16. ice vibe LED panel
    67,50 €
  17. Ice vibe knee boots

    Ice Vibe

    Ice vibe knee boots
    Bewertung:
    100%
    203,00 €

Artikel 1-20 von 62

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Wir haben ein sorgfältig zusammengestelltes Sortiment an Pflegeprodukten und therapeutischen Produkten für die Muskeln und Beine Ihres Pferdes. Wenn Ihr Pferd intensiv trainiert wird oder eine Verletzung hat, können Sie den Muskeln und Beinen mit unseren Pflegeprodukten zusätzliche Unterstützung geben. Diese Pflege- und Therapieprodukte haben eine kühlende Wirkung oder verbessern die Durchblutung. Je nach Art des Problems und der gewünschten Wirkung können Sie ein Produkt wählen, das die Blutzirkulation anregt oder einen kühlenden Effekt hat.

Die Behandlung der Muskeln

Wenn Sie Ihr Pferd intensiv trainieren, können Sie die Muskeln nach dem Reiten zusätzlich behandeln. Dies kann mit einer Bodywash, einem Muskelgel oder einer Salbe erfolgen. Indem Sie die Muskeln besonders pflegen, verringern Sie das Risiko von Muskelschmerzen und Steifheit. Sowohl eine Bodywash, ein Muskelgel als auch eine Salbe sorgen dafür, dass die Blutzirkulation zusätzlich angeregt wird. Da eine gute Durchblutung für mehr Sauerstoff sorgt, kann Reparaturmaterial schneller zugeführt und Abfallprodukte schneller abtransportiert werden. Dies führt zu weniger Muskelschmerzen und Steifheit. Ein zusätzlicher Vorteil des Massierens der Muskeln nach dem Training besteht darin, dass Sie Ihr Pferd sofort auf schmerzende Stellen untersuchen, denen Sie dann besondere Aufmerksamkeit widmen können. Sie können Ihr Pferd auch mit einem Ergänzungsmittel für die Muskeln unterstützen.

Die Pflege der Beine

Die Beine Ihres Pferdes bestehen hauptsächlich aus Gelenken und Sehnen. Gelenke und Sehnen sind weniger gut durchblutet als Muskeln, was es für Nährstoffe schwieriger macht, diese zu erreichen. Die Genesung einer Gelenk- oder Sehnenverletzung dauert daher länger. Wenn Sie Ihr Pferd intensiv trainieren, werden die Gelenke und Sehnen stark belastet, daher ist es sehr wichtig, die Beine Ihres Pferdes besonders gut zu pflegen, um das Verletzungsrisiko zu verringern. Wenn Ihr Pferd bereits eine Verletzung hat, haben wir spezielle therapeutische Produkte, die zu seiner Genesung beitragen.

Pflege der Gelenke und Sehnen

Nach einem intensiven Training oder Turnier können Sie die Beine Ihres Pferdes auf verschiedene Weise pflegen. Sie können ein Gel oder Liniment auftragen, das die Blutzirkulation anregt, wodurch die Nährstoffe schneller an eine Problemzone gelangen, die Genesung beschleunigt und Entzündungsreaktionen reduziert werden. Wenn Ihr Pferd schnell an Gallen oder Flüssigkeit in den Beinen leidet, können Sie eine Tonerde auftragen, die die Beine und Sehnen trocknet. Die meisten Tonarten können über Nacht angewendet und am nächsten Tag abgebürstet werden.

Wenn Ihr Pferd eine aktive Gelenk- oder Sehnenentzündung hat, fühlt sich das Bein warm an und um die Entzündung herum befindet sich wahrscheinlich Flüssigkeit. In diesem Fall ist es am besten, die Beine mit einem Kühlakku wie dem Kryo-Kompakt oder mit Kühlgamaschen wie den Ice Vibes zu kühlen. Durch die Abkühlung verringert sich die Schwellung und es ist Platz für eine gute Durchblutung und damit für einen Rückgang der Entzündung.

Wenn Sie zweifeln, ob Ihr Pferd eine Entzündung hat oder nicht, wenden Sie sich bitte an Ihren Tierarzt. Eine aktive Entzündung erfordert eine andere Behandlung.

Pflege der Fesselbeugen

Die Haut um die Fessel Ihres Pferdes herum ist besonders empfindlich gegenüber äußeren Einflüssen. Besonders im Herbst und Winter können Probleme wie Mauke auftreten. Mauke ist ein Sammelbegriff für Hautprobleme in der Fesselbeuge Ihres Pferdes. Insbesondere weiße Beine sind besonders empfindlich für Mauke, weil eine unpigmentierte Haut schwächer ist. Wenn Ihr Pferd empfindliche Fesselbeugen hat, können Sie diese mit einer Creme besonders pflegen, die die Haut stark und elastisch macht.

Wenn Sie Fragen dazu haben, welches Produkt für Ihr Pferd am besten geeignet ist, wenden Sie sich bitte an Charlotte. Charlotte kennt alle Vor- und Nachteile unserer therapeutischen Produkte für Pferde und kann Sie daher gut beraten.

Shall we send you a message when we have discounts available?

Remind me later

Thank you! Please check your email inbox to confirm.

Oops! Notifications are disabled.

© 2020 DocHorse. All Rights Reserved.