Transportgamaschen

Laden...

13 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Eskadron Tail Guard
    22,95 €
  2. Cal Rei Tail Guard - Protector
    39,50 €
    Nicht auf Lager
  3. Kentucky Staartbeschermer
    29,99 €
  4. Rambo transportgamaschen
    104,36 € 115,95 €
  5. Rambo Ionic Stable Boots
    89,55 € 99,50 €
  6. Apollo Hobbles
    37,50 €
  7. Equifit horsesox barn roll 9m
    36,25 € 72,50 €
  8. Cal Rei Travel Boots
    189,50 €
  9. Busse schweifschutzsack
    8,90 €
  10. Back on track stallgamaschen
    87,30 € 97,00 €

13 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Schützen Sie Ihr Pferd während des Transports

Wenn Sie Ihrem Pferd während des Transports auf dem Anhänger oder Transporter zusätzlichen Schutz bieten wollen, können Sie Transportgamaschen für die Beine und einen Schweifschoner für den Schweif verwenden.

Warum benötigt man Schützer während des Transports?

Es ist ratsam, die Beine Ihres Pferdes während des Transports zu schützen, wenn Sie ein sehr wildes Pferd oder ein (junges) Pferd mit wenig Gleichgewicht haben. Die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Pferd sich während des Transports tritt, ist dann sehr hoch, durch den Beinschutz verhindern Sie Wunden an den Beinen. Neben Schutz sorgen Transportgamaschen auch dafür, dass die Beine Ihres Pferdes sauber bleiben. Ein Schweifschoner sorgt dafür, dass der Schweif Ihres Pferdes sauber bleibt und verhindert, dass die Schweifhaare abbrechen. Ein Schweifschoner wird hauptsächlich bei Transporten mit einem Transporter verwendet, da die Pferde dann mit dem Schweif an der Seite des Wagens stehen.

Welche Art von Schützern gibt es?

Transportgamaschen werden normalerweise in einem Satz von 4 Stück geliefert, sodass Ihr Pferd rundum geschützt ist. Hohe (vorgeformte) Transportgamaschen bestehen aus einem starken Material und sind an der Unterseite oft zusätzlich verstärkt. Die Auskleidung kann je nach Modell variieren. Wir empfehlen, ein atmungsaktives Material zu wählen, damit die Beine beim Transport nicht zu warm werden. Sie können sich auch dafür entscheiden, die Beine Ihres Pferdes mit einer dicken Unterlage in Kombination mit einer Bandage zu schützen. Achten Sie darauf, dass die Unterlage die Hufballen Ihres Pferdes bedeckt und dass die Bandagen sicher befestigt sind.

Zum Schutz des Schweifs können Sie wahlweise einen Schweifschoner (mit oder ohne Tasche) oder eine Schweifbandage verwenden. Achten Sie in beiden Fällen darauf, dass der Schoner gut sitzt, um ein Durchhängen des Schweifs zu verhindern, und achten Sie darauf, dass der Schoner nicht zu stramm sitzt und die Schweifrübe dadurch abgeklemmt wird.

Haben Sie Fragen dazu, welcher Schutz für Ihr Pferd am besten geeignet ist? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, damit wir Sie beraten können.

Shall we send you a message when we have discounts available?

Remind me later

Thank you! Please check your email inbox to confirm.

Oops! Notifications are disabled.

© 2020 DocHorse. All Rights Reserved.