Gurte

Artikel 1-20 von 23

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Artikel 1-20 von 23

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Sattelgurte

Wir haben eine große Auswahl an Gurten von Lemieux, Stubben, Kentucky und Busse. Ein gutsitzender Gurt ist genauso wichtig wie ein gut sitzender Sattel. Wenn sich ein Gurt dreht oder nicht richtig passt, behindert dies die Bewegung Ihres Pferdes. Wir haben sowohl anatomisch geformte Spring- als auch Dressurgurte mit perfekter Passform auf Lager. Diese Gurte sind sowohl in Neopren als auch in Leder erhältlich und können auf beiden Seiten elastisch sein oder auch nicht.

Wenn Ihr Pferd eine empfindliche Haut hat, empfehlen wir Ihnen, einen Gurt mit einem (abnehmbaren) Fellfutter zu wählen. Das Fell ist nicht nur sehr hautschonend, sondern auch besonders druckverteilend. Ein weiterer Vorteil eines herausnehmbaren Fellfutters ist, dass Sie es leicht waschen können, sodass Sie immer ein sauberes Fell haben.

Wir haben Springgurte mit und ohne Bauchklappe. Eine Bauchklappe schützt den Bauch Ihres Pferdes während eines Sprunges, da die Hufeisen hierbei den Bauch Ihres Pferdes streifen können.

Wenn Sie einen Hilfszügel verwenden, achten Sie darauf, dass Sie sich für einen Gurt entscheiden, der sowohl an der Unterseite als auch an den Seiten Befestigungsringe aufweist.

Wenn Sie Fragen zu unseren Gurten haben oder wissen möchten, welcher Gurt für Ihr Pferd am besten geeignet ist, wenden Sie sich bitte an uns.

© 2020 DocHorse. All Rights Reserved.