Gele & Lotionen

Artikel 1-20 von 21

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Artikel 1-20 von 21

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Bei DocHorse haben wir eine große Auswahl an Gels und Lotionen (oder auch Linimenten) für die Pflege der Beine und Sehnen Ihres Pferdes. Diese Gels und Lotionen unterstützen die Sehnen und Muskeln nach anstrengendem Training, um Verletzungen vorzubeugen und/oder Verletzungen zu beheben.

Muskelschmerzen, Steifheit und Schwellungen treten häufig auf, können aber oft verhindert oder eingeschränkt werden, wenn Sie Ihrem Pferd die richtige Muskelpflege zukommen lassen, natürlich zusätzlich zu einem guten Trainingsplan. Muskelpflegeprodukte, wie z.B. Linimente, können einen wichtigen Beitrag zur Erholung Ihres Pferdes nach dem Training oder Turnier leisten.

Verwendung vor dem Reiten

Die Muskelpflege beginnt mit dem Aufwärmen der Muskeln vor dem Training. Durch das Auftragen eines Liniments auf die Beine, Schultern und Lenden stimulieren Sie die Durchblutung der Muskeln (oder Sehnen) in diesen Bereichen, wodurch diese entspannter und elastischer werden. Beachten Sie, dass Sie das Liniment niemals auf den Bereich des Rückens auftragen, wo sich beim Reiten der Sattel befindet. Dadurch wird verhindert, dass es in diesen Bereichen zu heiß wird, und es wird sichergestellt, dass die Haut nicht gereizt wird.

Verwendung nach dem Reiten

Durch das Einmassieren eines Liniments nach dem Reiten stellen Sie sicher, dass die Durchblutung in den Muskeln und den Sehnen maximiert wird. Dadurch kann "Reparaturmaterial" schneller geliefert werden, sodass sich Muskeln und Sehnen schneller erholen. Dies verringert die Wahrscheinlichkeit von Verletzungen, reduziert Muskelschmerzen und unterstützt die Heilung bestehender Probleme. Das Einmassieren nach dem Training ist außerdem eine schöne Kontrolle, um zu sehen, ob Ihr Pferd an bestimmten Stellen besonders empfindlich ist.

Kann im Falle einer Verletzung ein Gel oder eine Lotion verwendet werden?

Wenn eine Verletzung vorliegt, kann ein Liniment zur Genesung beitragen, indem es die Blutzirkulation um den betroffenen Bereich anregt. Im Zweifelsfall oder bei Verdacht auf eine chronische Erkrankung wird jedoch empfohlen, vorher einen Tierarzt um Rat zu fragen. Das Synovium Arnika-Hydrogel kann im Falle einer Verletzung verwendet werden. Durch die Zugabe von Arnika hat dieses Produkt eine kühlende Wirkung auf die betroffene Stelle. Das Cavalor Freebute Gel kann auch zur Unterstützung bei Verletzungen verwendet werden.

Shall we send you a message when we have discounts available?

Remind me later

Thank you! Please check your email inbox to confirm.

Oops! Notifications are disabled.

© 2021 DocHorse. All Rights Reserved.