Verbandsmaterial

Laden...

14 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Flexible Bandage
    1,95 €
  2. WW Medical Hoof Boot
    38,80 €
  3. Cotton Roll
    7,95 €
  4. Leopard Bandage

    General

    Leopard bandage
    Bewertung:
    100%
    4,50 €
  5. Tubbease einlegesohle
    13,95 €
  6. Tubbease hufschuh
    27,50 €
  7. Gamgee Wondverband
    15,50 €
  8. Equi-med Wound Dressing
    42,50 €
  9. Powerflex Bandage
    2,50 €
  10. animalintex horse hoof treatment
    9,95 €
  11. Animalintex

    General

    Animalintex
    7,95 €
  12. Kompressen
    6,50 €
  13. Hoefzak

    General

    Hufbeutel
    17,50 €

14 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Suchen Sie Verbandsmaterial für Ihr Pferd? Bei DocHorse finden Sie das umfangreichste Angebot an Verbandsmaterial für Pferde. Wir sind ständig auf der Suche nach innovativen Produkten für eine schnellere und bessere Wundheilung. So gibt es beispielsweise eine Reihe von Verbänden in unserem Sortiment, die Kohlenstoff oder Silber enthalten, wie die Equimed-Bandage.

Die Behandlung einer Wunde

Achten Sie bei der Behandlung einer Wunde immer darauf, dass eine sterile Mullbinde oder ein anderes Verbandmaterial die Wunde bedeckt, dann kann ein Gamgee (Watte) angelegt werden, der mit einem elastischen Klebeverband (Vetrap) fixiert werden kann. Der Gamgee kann auch zugeschnitten werden. Mit dieser Kombination sorgen Sie für eine schöne Druckverteilung, denn wenn Sie keinen Gamgee verwenden, drückt die elastische Bandage. Die Verwendung von Gamgee in Kombination mit einem Pflasterverband kann auch als Polsterung bezeichnet werden.

Schürfwunden, Blutergüsse und Schwellungen können mit Animalintex behandelt werden, dies ist eine häufig verwendete Kompresse, die sowohl heiß als auch kalt verwendet werden kann. Sie kann außerdem mit einer elastischen Klebebandage fixiert werden. Es ist auch möglich, die animalintex in ein antibakterielles Mittel zu legen, bevor sie auf eine Wunde aufgelegt wird.

Hufverband

Für die Behandlung von Hufproblemen oder für das Anlegen eines Hufverbandes haben wir spezielle Hufkompressen von Animalintex. Diese können unter dem Huf angelegt und dann mit einer elastischen Bandage fixiert werden. Wenn Sie den Huf einweichen wollen, haben wir spezielle Hufschuhe und einen Hufsack.

Eine Reihe von Musthave-Verbandsmaterialien sind:

- Sterile Kompressen oder anderes Material zur Abdeckung einer Wunde.
- Gamgee-Watte für gute Druckverteilung
- Elastische Klebebandage (Vetrap) zur Befestigung des Verbandsmaterials
- Animalintex zur Behandlung von Blutergüssen, kleinen Wunden und Schwellungen

Wünschen Sie Beratung zu unseren Verbänden und Bandagen? Dann wenden Sie sich bitte an Charlotte. Charlotte kennt alle Vor- und Nachteile unserer Produkte und kann Sie daher gut beraten.

Shall we send you a message when we have discounts available?

Remind me later

Thank you! Please check your email inbox to confirm.

Oops! Notifications are disabled.

© 2020 DocHorse. All Rights Reserved.