Verbandsmaterial

Laden...

14 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. WW Medical Hoof Boot

    General

    Ww medizinischer hufschuh
    38,80 €
  2. Cotton Roll

    Leopard watte
    7,95 €
  3. Leopard Bandage

    General

    Leopard bandage
    Bewertung:
    100%
    1,95 €
  4. Tubbease einlegesohle

    General

    Tubbease einlegesohle
    13,95 €
  5. Tubbease hufschuh

    General

    Tubbease hufschuh
    27,50 €
  6. Powerflex Bandage No Chew

    General

    Powerflex bandage no chew
    4,50 €
  7. Gamgee Wondverband

    General

    Gamgee wundverband
    15,50 €
  8. Equi-med Wound Dressing

    General

    Equi-med verband 1m
    42,50 €
  9. Powerflex Bandage

    General

    Powerflex bandage
    2,50 €
  10. animalintex horse hoof treatment

    General

    Animalintex hufverband
    9,95 €
  11. Animalintex

    General

    Animalintex
    7,95 €
  12. Kompressen

    General

    Kompressen 10 x 10
    6,50 €
  13. Hoefzak

    General

    Hufbeutel
    17,50 €

14 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Bei DocHorse finden Sie das umfangreichste Sortiment an Verbandsmaterial für Ihr Pferd. Wir sind ständig auf der Suche nach innovativen Produkten für eine schnellere und bessere Wundheilung. So gibt es beispielsweise in unserem Sortiment eine Reihe von Verbänden, bei denen Kohlenstoff oder Silber verarbeitet ist.

Achten Sie bei der Wundbehandlung immer darauf, dass eine sterile Wundauflage oder ein anderes Verbandmaterial die Wunde bedeckt, dann kann eine Kompresse (Watterolle) angelegt werden, das mit einem elastischen Klebeverband (Vetrap) fixiert werden kann. Die Kompresse kann auf Maß geschnitten werden. Mit dieser Kombination sorgen Sie für eine gute Druckverteilung, wenn Sie keine Kompresse verwenden, wird der elastische Verband zerquetscht.

Schürfwunden, Prellungen und Schwellungen können mit Animalintex behandelt werden, dies ist eine weit verbreitete Kompresse, die sowohl heiß als auch kalt verwendet werden kann. Diese kann auch mit einem elastischen Klebeverband gesichert werden. Es ist auch möglich, den Animalintex in ein antibakterielles Mittel zu geben, bevor man ihn auf eine Wunde aufträgt.

Eine Reihe unverzichtbarer Verbandsmaterialien sind:

• Sterile Verbände oder andere Materialien zur Abdeckung einer Wunde (Equi-med, Kompressen, etc.)
Wattekompresse für eine gute Druckverteilung
Elastischer Klebeverband (Vetrap) zur Sicherung des Verbandsmaterials
Animalintex zur Behandlung von Prellungen, kleinen Wunden und Schwellungen

© 2020 DocHorse. All Rights Reserved.