Laden...

Puur trauma

Ideal zur Behandlung von Traumata, Verdrehungen, Quetschungen, Prellungen, Muskelrissen und mentalen Traumata.
Nur noch 1 auf Lager
16,45 €
Verfügbarkeit:
Vor 17:00 Uhr bestellt Morgen zu Hause
SKU
PNTRA11035
- +
  • Vor 17:00 Uhr bestellt morgen zu Hause
  • WhatsApp: +31 (0)653340808
InhaltTagenPreisPreis pro Tag
50 ml2516,45 €0,66 €
Puur - Trauma können Sie bei einer Vielzahl an Verletzungen anwenden, so z.B. nach Fall, Kampf oder wenn Ihr Pferd sich vertreten hat - Puur Trauma beschleunigt die Genesung und lindert Schmerzen und Schwellungen. Zusammenstellung: - Arnica montana - lindert Schmerz und Schwellung - Bellis perennis - stimuliert die Genesung von Muskelrissen und von gestauchtem und geprelltem Gewebe - Rhus toxicodendron - fördert die Durchblutung und das Ausscheiden von Abfallstoffen -- > Schmerzlinderung bei Verstauchungen und Zerrungen - Ruta graveolens - beeinflusst die Genesung von Muskel- und Sehnengewebe
Mehr Informationen
MarkePuur
Quantity - ml50 ml
Substance (liquid, powder etc)Liquid
dosage2 ml
ZutatPuur - Trauma können Sie bei einer Vielzahl an Verletzungen anwenden, so z.B. nach Fall, Kampf oder wenn Ihr Pferd sich vertreten hat - Puur Trauma beschleunigt die Genesung und lindert Schmerzen und Schwellungen. Zusammenstellung: - Arnica montana - lindert Schmerz und Schwellung - Bellis perennis - stimuliert die Genesung von Muskelrissen und von gestauchtem und geprelltem Gewebe - Rhus toxicodendron - fördert die Durchblutung und das Ausscheiden von Abfallstoffen -- > Schmerzlinderung bei Verstauchungen und Zerrungen - Ruta graveolens - beeinflusst die Genesung von Muskel- und Sehnengewebe
HandbuchPuur - Trauma Dosis: sofern nicht anders verordnet 2 - 4x täglich Pferd: 20 - 30 Tropfen Hund: 10 - 15 Tropfen Katze: 5 - 10 Tropfen Das Produkt kann sowohl unverdünnt als auch im Gemisch mit Wasser mit Hilfe eines Plastiklöffels oder einer Spritze verabreicht werden. Falls Ihr Pferd das Medikament nicht schlucken will, können Sie es auch auf ein Leckerli tröpfeln. Puur Trauma kann gefahrlos mit anderen Medikamenten verabreicht werden. In EinzelfälIen kann anfangs eine Verschlechterung der Symptome auftreten - das bedeutet aber nur, dass das Tier intensiv auf das Medikament reagiert. Sollte das Verhalten jedoch störend sein, sollten Sie die Dosis verringern oder eine Dosis auslassen. Sollten Sie Nebenwirkungen bemerken, bitten wir Sie Ihren Tierarzt zu Rate zu ziehen.
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Puur trauma
Ihre Bewertung

Shall we send you a message when we have discounts available?

Remind me later

Thank you! Please check your email inbox to confirm.

Oops! Notifications are disabled.

© 2020 DocHorse. All Rights Reserved.